Denkwürdigkeiten Nr. 4 Juli 98

Krieg an den Pipelines? Am Kaspischen Meer krachen Interessen vieler Staaten und Konzern-Multis aufeinander. Es geht um Öl, Gas und die Vorherrschaft in Zentralasien. Wird diese Region der nächste große Krisen-herd für die NATO? Mit Beiträgen von Michael Thumann, Alexander Rahr, Wilfried Hermann, Rachel Bronson,
Atomwaffen-Proliferation und Globalisierung: Amerika verliert das Gefühl der Unverwundbarkeit von atlanticus
Holbrookes Dayton. US-Superdiplomat Richard Holbrooke legt ein Meisterwerk der Selbstdarstellung vor. Rezension von Hans-Ulrich Seidt

[pdf_attachment file=“1″ name=“Denkwürdigkeiten Nr. 4 Juli 98″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × vier =